Wer wir sind

Ass. Prof. Dr. Georg Pfeiler ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und Leiter der onkologischen Brustambulanz der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Wien (MUW)/ AKH- Wien. Nach dem Abschluss des Medizinstudiums 2003 an der Universität Wien und einem Forschungsjahr an der Universitätsklinik für Innere Medizin, Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel, folgte ein 3 jähriger Auslandsaufenthalt zur klinischen und wissenschaftlichen Weiterbildung an der Universität Regensburg (Deutschland).
Die Facharztausbildung beendete ass. Prof. Dr. Georg Pfeiler an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Wien. Ein Auslandsstipendium an das Institute Gustave Roussy (IGR), Paris, ermöglichte qualifizierte Weiterbildung und internationale Kooperationen. Zahlreiche Spezialausbildungen (u.a. Mammasonographie Zertifikat ÖGUM I, ÖÄK Genetik Diplom, Breast Reconstructive Surgery, Rom;) erweitern und untermauern seine fachliche Kompetenz.

Seine wissenschaftliche Tätigkeit auf den Gebieten der Gynäko-Onkologie und Senologie erstreckt sich von Grundlagenforschung (Arbeit mit ‚Zellen’ im Labor) bis hin zu klinischen Studien. Ass. Prof. Dr. Georg Pfeiler präsentiert seine Forschungsergebnisse auf den wichtigsten nationalen und internationalen Kongressen. 2010 hielt er einen Vortrag beim weltweit bedeutendsten Krebskongress in Chicago (ASCO); die Daten wurden im Folgejahr im hochrangigen Journal of Clinical Oncology (IF 18.9) veröffentlicht und mehrfach ausgezeichnet. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, Buchbeiträgen und Beiträgen in nationalen medizinischen Journalen. Für seine wissenschaftliche Tätigkeit hat er nationale und internationale Preise erhalten.
2011 wurde ass. Prof. Dr. Georg Pfeiler zum Leiter der onkologischen Brustambulanz der Universitätsklinik für Frauenheilkunde ernannt. Er ist verheiratet und Vater von 2 Söhnen.